icon

Ortung & Schadensfeststellung

Wenn keine Entwässerungspläne vorliegen, ist der unterirdische Verlauf von Abwasserleitungen oftmals unbekannt. Um eventuell vorhandene Schadstellen zu lokalisieren, muss in diesen Fällen eine Kanalortung bzw. Schadstellenortung durchgeführt werden. Zum Einsatz kommt dafür eine Sonde, die in den Kanal eingeführt wird und Signale an einen Empfänger an der Oberfläche sendet. So lässt sich der Rohrverlauf orten (Verlaufsortung) und sogar die exakte Tiefe des Kanals bestimmen.

Keine Fehlgrabungen!

Dank dieser modernen und exakten Ortungstechnik kann das Risiko von Fehlgrabungen so gut wie ausgeschlossen werden. Gerade im Hausanschlussbereich können Fehlgrabungen hohe Kosten verursachen, da das Aufgraben und die Wiederherstellung des Bodens je nach Oberflächenstruktur sehr aufwändig sein kann.

Ein Anruf genügt!

Sollten Sie eine Ortung Ihres Kanals benötigen oder dazu Fragen haben, zögern Sie nicht, uns unter der kostenlosen Servicenummer (0800 – 222 7 111) oder direkt über eine unserer Filiale in Ihrer Nähe zu kontaktieren. Unsere Servicemonteure machen sich sofort auf den Weg, um schnell für Sie da zu sein! Die AREI Kanal-Service GmbH ist Ihr perfekter Partner für Kanalortungen in Troisdorf, Aachen, Düren, Köln, Düsseldorf, Bottrop, Eschweiler und in ganz Nordrhein Westfalen (NRW)!