Brühl
Brühl: 02232 - 56 556 17
icon

Dichtheitsprüfung in Brühl: Geld sparen dank arei.de

Ihre Dichtheitsprüfung erledigt AREI nach Vorschrift

Im Bundesland Nordrhein-Westfalen gibt es für Eigentümer von Gebäuden die Pflicht, dass stets die Rohre und Kanäle dicht sein müssen. Denn leicht können durch den Einwuchs von Wurzeln von Bäumen, aber auch Risse am Material oder ein Versatz von Muffen zu Undichtigkeiten führen. Um das zu verhindern ist eine sogenannte Zustands- und Funktionsprüfung vorgeschrieben. Durch eine solche Prüfung sollen mögliche Schäden an den Rohren und Kanälen frühzeitig entdeckt und beseitigt werden können. Sicherlich wird man im ersten Augenblick nur an die Kosten denken, die mit einer solchen Zustands- und Funktionsprüfung verbunden ist.

Doch man sollte auch sehen, was für Geld man damit spart. Denn die Kosten in einem Schadensfall für die Reparatur entstehen, sind um ein vielfaches höher. Zudem spart man auch in anderer Hinsicht Geld. Denn durch eine Beschädigung kann natürlich nicht nur Abwasser auslaufen, sondern auch Wasser von Außen in das Rohr oder den Kanal eindringen. Das kann dann natürlich zur Folge haben, dass man höhere Kosten hat. Das alles kann man verhindern, wenn man sich AREI wendet. Die Firma AREI ist in ganz Nordrhein-Westfalen als Fachunternehmen tätig.

Servicenummer: 02232 - 56 556 17

Folgende gesetzliche Fristen müssen für eine erste Dichtheitsprüfung eingehalten werden:

Private Abwasseranlagen

Abwasseranlagen, welche sich innerhalb von Wasserschutzgebieten befinden und vor 1965 mit häuslichem Abwasser ausgestattet wurden. Frist: Bis Ende 2015
Alle übrigen Abwasseranlagen innerhalb von Wasserschutzgebieten bis Ende 2020.
Für private Abwasseranlagen außerhalb von Wasserschutzgebieten, gibt es keine Frist.

Gewerbliche Abwasseranlagen

Auch hier müssen alle (egal ob innerhalb eines Wasserschutzgebietes oder nicht) Abwasseranlagen, welche vor 1990 mit gewerblichem oder industriellem Abwasser ausgestattet worden sind, geprüft werden. Frist: Bis Ende 2015
Abwasseranlagen außerhalb von Wasserschutzgebieten bis Ende 2020.

Berechtigung für die Durchführung der Dichtheitsprüfung

Das beauftragte Fachunternehmen für die Durchführung einer Dichtheitsprüfung muss zugelassen sein. Genau das trifft auf das Fachunternehmen AREI zu. AREI ist von der Handwerkskammer für die Durchführung von Dichtheitsprüfungen anerkannt. Alle Dichtheitsprüfungen werden zudem streng auf der Grundlage der gültigen Norm, hier der DIN-Norm 1610 durchgeführt. Neben der Anerkennung durch die Handwerkskammer ist AREI als Fachunternehmen geprüft und zertifiziert durch den TÜV Rheinland.

Dichtheitsprüfung in Brühl durch AREI

Neben den oben genannten Fristen und Regelungen zur Dichtheit von Rohren und Kanälen, muss man als Bauherr auch bei einem Neubau aufpassen. Denn auch bei einem Neubau muss die Dichtigkeit der Rohre und Kanäle vorliegen und basierend auf der DIN 1610 auch bescheinigt werden. Hierzu ein kleiner Tipp vom AREI Fachunternehmen: Bevor man die Arbeiten für die Rohre und Kanäle abgenommen hat, sollte man immer eine Funktionsprüfung durchführen. Eine solche Funktionsprüfung kann man mit einer Kanal-TV Prüfung durchführen. Gerade eine solche Investition kann sich auszahlen, da sie einen von eventuellen Schäden schützen kann.

AREI TIPP:
Als Bauherr sollten Sie noch vor der Endabnahme des Hauses eine zusätzliche Kanal TV Funktionsprüfung durchführen. Hierbei handelt es sich um eine sehr kleine Investition, die Sie aber im Nachhinein vor teuren Schäden oder Sanierungen schützen.

Die Kosten bei einer Dichtheitsprüfung

Sicherlich stellt sich immer die Frage nach den Kosten für die Durchführung einer Dichtheitsprüfung. Grundsätzlich kann man die Kosten nicht pauschal beziffern, da hier verschiedene Punkte eine Rolle spielen. Solche Faktoren sind zum Beispiel die Beschaffenheit und die Länge der Rohre und Kanäle. Auch kommt es darauf an, was für eine Prüfmethode verwendet wurde. Generell stehen hier drei verschiedene Prüfmethoden zur Auswahl, nämlich die:

  • Sichtprüfung
  • Druckprüfung
  • Durchflussprüfung

Video: Dichtheitsprüfung Brüh

Professionelle Dichtheitsprüfung durch AREI

Wenn es um die Dichtheitsprüfung der Rohre und Kanäle geht, gibt es zahlreiche Begriffe. Ob Zustand- und Funktionsprüfung, Dichtigkeitsprüfung oder Dichtheitsprüfung, es geht immer um das gleiche. Bei der Prüfung der Dichtheit setzen wir als Fachunternehmen auf moderne Technik. So setzen wir kleine Kameras ein, mit denen wir ohne Beschädigung Rohre und Kanäle prüfen können. Hierbei dokumentieren wir mögliche Schäden und deren Ort, sodass sie später repariert werden können. AREi als Fachunternehmen ist der richtige Partner wenn es um die Dichtheitsprüfung in Brühl geht. Man kann uns jederzeit rund um die Uhr telefonisch erreichen. Für diesen Zweck verfügen wir mit 0800 - 222 7 111 mit eine kostenfreie Servicenummer. Wenn Sie daher eine Dichtheitsprüfung ihrer Rohre und Kanäle durchführen möchten, können Sie sich jederzeit an uns wenden.