Jülich
Jülich: 02461 91 06 06
icon

Kanalreinigung in Jülich: arei.de hilft in der Not

24 h Notruf & Hilfe in ganz Nordrhein-Westfalen

Nach einem starken Regen oder bei Bauarbeiten können Blätter, Äste oder Schlamm in die  Abwasserleitungen gespült werden. Entsorgt jemand Essensreste, Kosmetikartikel oder anderes, was dort nicht hineingehört, durch die Toilette, können sich diese auch noch weiter unten im Kanal festsetzen und zusammen mit Kalk- oder Schmutzablagerungen hartnäckige Verstopfungen bilden. Dann ist Abhilfe dringend nötig: Wir von AREI haben über 30 Filialen in ganz NRW. So sind wir auch für eine Kanalreinigung in Jülich ruckzuck vor Ort, wenn bei Ihnen das Wasser in der Leitung steigt. Und das zu jeder Zeit: Jeden Tag im Jahr und rund um die Uhr, egal, ob am Feiertag oder am Wochenende. Wir kommen sofort und das ohne Aufpreis! Zuschläge fallen für Sie nicht an. Wählen Sie die kostenlose Servicenummer 0800 - 222 7 111 und überzeugen Sie sich selbst von der Professionalität bei AREI!

Kanalreinigung in Jülich: In jedem Fall mit AREI

Auch Kosten für die Anfahrt fallen bei AREI nicht an. Da ist es unerheblich, ob Sie in für die Kanalreinigung aus Jülich selbst oder aus dem Umland anrufen. AREI stellt allein die tatsächlich geleistete Arbeitszeit in Rechnung. Zuschläge, Pauschalen oder Sondertarife gibt es nicht! Das gilt für Privatleute genauso wie für gewerbliche Kunden oder Behörden und Kommunen. Ob der zu reinigende Kanal unter einem Kindergarten, einem Krankenhaus, einer Villa oder einer Fabrik verläuft, macht für uns höchstens einen Unterschied bei dem einzusetzenden Werkzeug und Gerät. Für diese Entscheidungen profitieren wir bei AREI von mehr als 30 Jahren Erfahrung und regelmäßigen Fortbildungen. Neuste Technik und entsprechendes Know-how erlaubt es uns auch in schwierigen Fällen, eine Kanalreinigung in Jülich zügig und gewissenhaft durchzuführen.

Kanalreinigung in Jülich: Routine-Kontrollen mit AREI

Eine Kanalreinigung in Jülich kann natürlich in dem akuten Fall einer Verstopfung durchgeführt werden, sie ist aber auch in regelmäßigen Abständen vorbeugend sinnvoll. So setzen Ablagerungen nicht langsam eine Leitung immer weiter zu, sondern der Ablauf bleibt frei und bildet damit auch nicht so viel „Angriffsfläche“ für weitere Verschmutzungen oder Beschädigungen. Die 32.000 Einwohner von Jülich sind alle über zusätzliche Hausanschlüsse an das etwa 200 Kilometer lange öffentliche Kanalnetz angeschlossen. Die Hausanschlüsse sind von den Grundstückseigentümern per Gesetz auf ihre Dichtheit und Funktionsfähigkeit zu prüfen, damit keine Schäden an Umwelt und Grundwasser entstehen, aber auch kein Grundwasser in die Kanäle eindringen kann. AREI ist nicht nur ein für solche Dichtheitsprüfungen zugelassenes Unternehmen, sondern kann auch gleich die vorher nötige Kanalreinigung per Hochdruckverfahren durchführen.

Für jede Kanalreinigung in Jülich: AREI - 0800 - 222 7 111!