Essen
Essen: 0201 17 89 87 21
icon

Dichtheitsprüfung in Essen von arei.de: Schäden erkennen, Geld sparen

Dichtheitsprüfung nur nach Vorschrift

Egal ob das Rohrsystem oder die dazu gehörigen Kanäle, beide Systeme müssen dicht sein. In NRW gibt es hierfür sogar eine Vorschrift, welche Grundstückseigner dazu verpflichten. Die Rede ist von einer Zustands- und Funktionsprüfung der Leitungen. Der Grund für eine solche Prüfung ist die Entdeckung und Vorbeugung von Rissen und Versätzen in den Leitungen, nicht selten sind es auch Wurzeleinwüchse, welche Schäden an Leitungen verursachen. Eine solche Prüfung klingt im ersten Moment sehr aufwendig, kann aber mit dem richtigen Equipment schnell und ganz unkompliziert durchgeführt werden. Die frühzeitige Erkennung von solchen Schäden kann Ihnen später bares Geld sparen.

Servicenummer Essen: 0201 - 17 89 87 21

Sie fragen sich wieso? Die Antwort ist eigentlich ganz einfach, durch undichte Stellen im Rohrsystem kann Wasser ungehindert aus den Rohren treten, allerdings kann auch Wasser ungehindert in das Rohrsystem gelangen. In beiden Fällen zu Ihrem Nachteil. Tritt Wasser in das Rohrsystem ein, entsteht ein erhöhter Abwasserverbrauch, für diesen müssen Sie bezahlen. Lassen Sie es also nicht drauf ankommen und lassen Sie Ihre Rohre lieber gleich ordentlich vom Fachmann prüfen, wenden Sie sich für die Dichtheitsprüfung in Essen an den Fachmann: AREI – wir sind die Experten in NRW!

24 h Notruf & Hilfe in ganz Nordrhein-Westfalen

Gründlich und schnell – das ist für Sie ein Widerspruch? Für uns von AREI nicht. Wir haben jahrelange Erfahrung mit der Dichtheitsprüfung in Essen, setzen modernste Kameratechnik für die Überprüfung Ihrer Leitungen ein und erstellen so zügig eine Dokumentation des Zustandes. Denn genau dafür ist die Dichtheitsprüfung, auch Dichtigkeitsprüfung genannt, da: Um festzustellen, wie es um das Rohr oder den Kanal steht, um Schäden zu erkennen und festzustellen, ob Wasser unkontrolliert ein- oder ausdringt. Warum ist diese Zustands- und Funktionsprüfung so wichtig? Zum einen, damit kein Abwasser ins Grundwasser gelangt, und zum anderen, damit Ihnen keine unnötigen Kosten entstehen. Denn der Eigentümer einer Leitung zahlt bekanntermaßen für das abgeführte Abwasser – egal, woher genau es kommt. Rufen Sie uns daher für die Dichtheitsprüfung in Essen einfach an: 0800 - 222 7 111 oder 0201 - 17 89 87 21. AREI – wir sind die erfahrenen Experten rund um Rohr und Kanal in Nordrhein-Westfalen!

Die gesetzlichen Fristen für die Erstprüfungen!

Private Abwasseranlagen

Abwasseranlagen, welche sich innerhalb von Wasserschutzgebieten befinden und vor 1965 mit häuslichem Abwasser ausgestattet wurden. Frist: Bis Ende 2015
Alle übrigen Abwasseranlagen innerhalb von Wasserschutzgebieten bis Ende 2020.
Für private Abwasseranlagen außerhalb von Wasserschutzgebieten, gibt es keine Frist.

Gewerbliche Abwasseranlagen

Auch hier müssen alle (egal ob innerhalb eines Wasserschutzgebietes oder nicht) Abwasseranlagen, welche vor 1990 mit gewerblichem oder industriellem Abwasser ausgestattet worden sind, geprüft werden. Frist: Bis Ende 2015
Abwasseranlagen außerhalb von Wasserschutzgebieten bis Ende 2020.

Immer und überall: AREI übernimmt Ihre Dichtheitsprüfung in Essen

Zwei Dinge sollten Sie über AREI wissen: Wir sind jederzeit für Sie erreichbar und schnellstmöglich vor Ort, wenn Sie es wünschen. Unter unserer kostenlosen Servicenummer helfen wir Ihnen an jedem Tag des Jahres weiter, morgens um 8 Uhr genauso wie abends um 22 Uhr. Sie wohnen in Frintrop, Horst oder Kettwig? Kein Problem. Wir kommen für die Dichtheitsprüfung oder Dichtigkeitsprüfung in Essen überall hin und berechnen Ihnen dafür keine An- und Abfahrtskosten – das gehört für uns von arei.de zum Kundenservice dazu! AREI, Ihr fairer Partner für die Dichtheitsprüfung in Essen!

Wer genau darf eine Dichtheitsprüfung in Essen durchführen?

Nicht jeder darf eine ordnungsgemäße Dichtheitsprüfung durchführen. Wir von AREI sind aber Ihr sachkundiger Partner für eine Funktions- und Dichtheitsprüfung in Essen. Wir sind von der zuständigen Handwerkskammer für diese Arbeiten anerkannt und dürfen daher diese Prüfungen an Ihren Leitungen durchführen. Hierbei orientieren wir uns streng nach der DIN1610. Neben diesen Punkten wird unsere gesamtes Unternehmen in regelmäßigen Abständen auch vom TÜV Rheinland geprüft und zertifiziert.

Wieviel kostet eine Funktions- und Dichtheitsprüfung?

Leider lässt sich dies so pauschal nicht beantworten. Die Preise hierfür hängen von mehreren Faktoren ab, welche im ersten Schritt von unseren Technikern vor Ort geprüft werden müssen. Zu den Punkten zählen zum einen die Länge des Kanals und die Beschaffenheit der Leitungen. Wichtig ist ebenso die angewendete Prüfmethode für dieses Verfahren, hierbei gibt es:

  • Sichtprüfung
  • Druckprüfung
  • Durchflussprüfung

Prüfungen von Neubauten aufgepasst!

Viele denken das dieses Thema nur bei älteren Kanälen und älteren Bauten zum tragen kommt. Aber auch und gerade bei Neubauten ist dieses Thema genau so wichtig. Wenn die Erdarbeiten an Ihrem Neubau erledigt sind, sollten Sie sich relativ zügig eine Bescheinigung der Funktion nach DIN1610 aushändigen lassen. Auf diesen Punkt sollten Sie zwingend achten! Sollten Sie hierzu noch Fragen haben, können Sie sich auch jederzeit an unsere Servicenummer wenden: 0201 - 17 89 87 21.

Dichtheitsprüfung in Essen: Besser vorbeugen als nachsorgen mit AREI

Tausende Kilometer an Abwasserleitungen in NRW sind vor der Jahrtausendwende gebaut worden, zum Teil also einfach alt. Und auch ein Rohr oder ein Kanal hält nicht ewig. Dafür sorgen schon allein die Witterung, starke Temperaturunterschiede und extreme Wetterereignisse. So kann Material brüchig werden, Muffen, also Verbindungsstücke, verrutschen und sich Wurzeln in die Kanalisation fressen – und damit Rohr und Kanal beschädigen. Beugen Sie aufwendigen Reparaturen vor und wenden Sie sich für die Dichtheitsprüfung in Essen an den Fachmann – AREI, wir sind für Sie da, ein Anruf genügt!