icon

Wasseruhr: Was misst sie eigentlich?

Die Wasseruhr ist im eigentlichen Wortsinn ein Wasserzähler. Um noch genauer zu sein, wird dabei auch kein Wasser gezählt, sondern vielmehr der Durchfluss, also die Wassermenge. Gesehen hat so eine Wasseruhr jeder schon einmal – entweder im eigenen Haus oder in der Mietwohnung, im Betrieb oder andernorts. Sie befindet sich meist im Bad, Keller oder Flur und in der Regel liegen Kalt- und Warmwasserzähler direkt nebeneinander. Sie sind leicht zu unterscheiden: Der eine ist blau markiert, der andere rot. Die Zähler müssen regelmäßig ausgetauscht werden. Ist zudem einer defekt oder nicht mehr geeicht, muss man ihn ebenfalls wechseln beziehungsweise wechseln lassen. Die Kosten für das Einbauen übernimmt in Mietshäusern zum Teil der Vermieter, in bestimmten Fällen werden sie auch auf die Mieter umgelegt. Abzulesen ist die verbrauchte Wassermenge übrigens in der Einheit Kubikmeter, die Abkürzung lautet cbm.

Wasseruhr: Wo kommt sie zum Einsatz?

Es gibt verschiedene Arten von Wasseruhren: Zum Beispiel Verbundwasserzähler und Volumenzähler für große Unternehmen, Hotels oder Schwimmbäder beziehungsweise Wasserversorger sowie Flügelradzähler, die meist für Haushalte verwendet werden. Bei Letzteren dreht sich ein kleines Rad mit Flügeln, daher der Name, und misst so den Durchfluss. Kleinere Abweichungen sind bei der Messung möglich, müssen sich jedoch in einem vorgegebenen Rahmen halten. Übrigens gab es einst tatsächlich eine Wasseruhr, um die Zeit zu messen. Nur war diese eher ungenau und unpraktisch. Dennoch sind die zum Teil auch Hydrochronometer genannten Messinstrumente noch heute zu sehen. Einer steht zum Beispiel in Rom in einer Parkanlage.

Wenn Sie Fragen zu Ihrer Wasseruhr haben, müssen Sie gar nicht weit reisen. AREI hat Filialen an mehr als 30 Standorten in NRW und ist so jederzeit schnell vor Ort. Sie können sich für eine Beratung an unsere Mitarbeiter in Ihrer Stadt wenden oder einfach bei unserer kostenlosen Servicenummer anrufen – und das rund um die Uhr an jedem Tag des Jahres: 0800 - 222 7 111. AREI – wir sind die Spezialisten für Kanal-Service in Nordrhein-Westfalen mit mehr als 30 Jahren Erfahrung!