Dichtheit­sprüfung in Düren mit arei.de:
Was ist das?

24 h Notruf & Hilfe
in ganz Nordrhein-Westfalen

Was bitte ist eine Dichtheitsprüfung, und warum sollte ich mich damit befassen? Eine Dichtheits– oder auch Dichtigkeitsprüfung ist eine Zustands- und Funktionsprüfung von Rohrleitungen und Kanälen. Heutzutage wird sie in der Regel mit modernen Kameras vorgenommen, die in den Kanal eingeführt werden und so von innen Schäden, Ablagerungen oder undichte Stellen erkennen. AREI ist spezialisiert auf solche Techniken und checkt mit Erfahrung, technischem Know-how und modernem Gerät bei einer Dichtheitsprüfung in Düren sorgfältig, ob unkontrolliert Abwasser ausläuft oder eindringt. Als Grundstückseigentümer sind Sie für die Dichtheit Ihrer Abwasseranlagen und Anschlusskanäle an das Kanalnetz verantwortlich und per Gesetz verpflichtet, diese nachzuweisen. Informieren Sie sich direkt beim Profi: AREI – 0800 222 7 111 (kostenlos)!

Dichtheits­prüfung nur nach Vorschrift!

Die Zustand– und Funktionsprüfung ist nun auch in NRW Vorschrift. Das Kanäle und Rohre dicht sein müssen, mag vielen klar sein, aber eine solche Prüfung war bisher noch nicht gesetzlich vorgeschrieben. Grund hierfür ist, dass Schäden wie Risse, der Einwuchs von Wurzeln oder der Versatz von Muffen frühzeitig erkannt werden. Für die meisten klingt dies im ersten Moment sehr aufwendig und nach hohen Kosten. Aber genau dies soll hierdurch vermieden werden. Ist der Schaden erstmal da, wird es aufwendig und die Kosten schnellen rapide in die Höhe. Sollten Sie z.B. eine undichte Stelle an Ihrem Kanal haben und Wasser kann ungehindert in Ihre Rohre eindringen, dann zahlen Sie hierfür Abwassergebühren. Gebühren für Wasser, welches Sie gar nicht verwendet haben. Wenden Sie sich daher direkt an AREI, Ihr Fachmann für eine professionelle Dichtheitsprüfung!

Dichtheitsprüfung beim Neubau?

Achtung, auch für Bauherren gilt diese Vorschrift. Eine Dichtheitsprüfung muss also auch bei Neubauten durchgeführt werden. Dies sollte man tun, sobald die Erdarbeiten erledigt sind und die Rohre verlegt wurden. Auch hier wird nach DIN 1610 die Dichtheit der Rohre bescheinigt. Achten Sie also auch bei Ihrem Dienstleister darauf, dass er Ihnen nach erfolgreich beendeten Arbeiten eine solche Bescheinigung ausstellt.

Dichtheits­prüfung darf nicht jeder durchführen

Um eine Dichtheitsprüfung konform der Vorschrift durchführen zu dürfen, bedarf es der Anerkennung der zuständigen Handwerkskammer. Wir von AREI sind hierfür anerkannt und haben die Freigabe solche Prüfungen auch bei Ihnen durchführen und bescheinigen zu dürfen. Eine solche Prüfung muss nach DIN 1610 erfolgen, an welche wir uns strengstens halten. Zudem sind wir vom TÜV Rheinland geprüft und auch zertifiziert. Unsere Mitarbeiter sind bestens geschult und unsere Geräte sind immer auf dem neuesten Stand der Technik.

Dichtheits­prüfung in Düren mit AREI:
Warum ist sie so wichtig?

Warum ist eine Dichtheitsprüfung in Düren oder anderswo überhaupt wichtig? Was stört es mich, wenn mein Kanal eine undichte Stelle hat? Zum einen darf kein ungeklärtes Abwasser in den Boden oder womöglich ins Grundwasser gelangen, da es hier zu erheblichen Verschmutzungen führen kann. Die Sanierung von Umweltschäden kann für den Verursacher unter Umständen sehr kostspielig werden – beugen Sie also lieber vor und lassen Sie von AREI eine Dichtheitsprüfung in Düren vornehmen. Auch andersherum haben Sie ein Interesse daran: Eindringendes Wasser erhöht die Abwassermenge und damit indirekt die Entsorgungskosten. Ein Rohr oder ein Kanal hält nicht unbegrenzt.

Informieren Sie sich über den Zustand Ihrer Anlagen und lassen Sie kleine Schäden frühzeitig beheben. Das verlängert die Lebensdauer des Kanals, schützt Ihr Eigentum und beugt größeren Reparaturen vor. Wenden Sie sich für die Dichtheitsprüfung in Düren an einen Fachmann wie AREI. Ein Anruf genügt!

Was kostet eine Dichtheits­prüfung?

Dies lässt sich leider pauschal so nicht festlegen. Grund hierfür ist das der Aufwand von mehreren Faktoren abhängig ist. Gerade die Länge und viel mehr die Beschaffenheit des Kanals spielen hierbei eine große und nicht zu verachtende Rolle. Auch die Verwendete Methode ist ein wichtiger Kostenfaktor, Methode hierfür gibt es folgende:

  • Sichtprüfung
  • Druckprüfung
  • Durchflussprüfung

Dichtheitsprüfung in Düren mit AREI:
Was kommt auf mich zu?

Und was soll das kosten? Kann das nicht warten? Wie bereits gesagt, ist vorbeugen oft günstiger als zu spät kommen. Und einige Dinge sollten Sie außerdem über AREI wissen: Erstens: Wir sind jederzeit erreichbar und im Bedarfsfall schnell vor Ort. Unter unserer kostenlosen Hotline stehen wir jeden Tag zur Verfügung. Zweitens: Das kostet nicht extra, Aufschläge für Feiertage, Wochenenden oder Nachteinsätze gibt es bei AREI nicht. Drittens: Uns ist es gleich, ob Sie die Dichtheitsprüfung in Düren oder dem Umland vornehmen lassen möchten – Fahrtkosten fallen nicht an. Diese drei Punkte gehören bei AREI zum Kundenservice – abgerechnet wird fair und transparent nach Arbeitszeit. Nach erfolgter Dichtheitsprüfung stellen wir Ihnen alle für den Nachweis nötigen Unterlagen zusammen – oder nehmen auf Wunsch und bei Bedarf eine Reparatur vor. Vertrauen Sie auf AREI – 0800 222 7 111 !

    Rohrver­stopfung
    bye bye, sagt AREI!

    Jetzt kontaktieren und
    Rohren Freiheit schenken!

    Fragen Sie den AREI-Jumbo! Er meldet sich schnell mit Lösungen für freie Rohre bei Ihnen zurück.

    * Pflichtfelder - Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet.